Intelligente neue Diagnosesuche

Diagnosesuche

Wieder hat der Praxissoftwarehersteller medatixx Anwenderwünsche in der gleichnamigen Praxissoftware umgesetzt und etwa die Diagnosesuche überarbeitet. So wird zunächst im Diagnosekatalog gesucht, gibt es dort keinen Treffer, wird die Suche automatisch auf den erweiterten Bereich ausgedehnt.

In der Trefferliste wird der eingegebene Suchbegriff farblich hervorgehoben. Die Sortierung der Treffer erfolgt nach der Position des Suchbegriffs: Die Stellen, an denen der Begriff vorne steht, werden oben angezeigt. „Das macht die Diagnosesuche noch komfortabler und übersichtlicher“, erläutert medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann. In der App medatixx mobile können jetzt Ziffernketten verwendet werden, sodass Praxen mit entsprechendem Workflow diese Möglichkeit auch mobil nutzen können.

Mehr zu dem Beitrag unter: medatixx.de